Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Website verwendet Cookies und Services externer Diensteanbieter (z.B. Analyse Tools). Genaue Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ihre Zustimmung gilt ggf. bis zum Widerruf. Wenn Sie ablehnen ist die Funktionalität dieser Website möglicherweise eingeschränkt.

Werdegang von Maria Sanchez

Maria Sanchez wurde 1968 in Malaga, Spanien geboren und kam im Alter von 5 Jahren nach Deutschland.

  • 2016 Veröffentlichung des Buches "Warum wir ohne Hunger essen - Die wahren Gründe für Essdrang und Übergewicht"
  • 2015 Veröffentlichung des Buches "Der innere Weg - Vom Essen und Leben"
  • von Januar 2014 - November 2015 eigene Radiosendung mit dem Titel "Durch dick und dünn" bei Radio Bremen zum Thema "emotionales Essen"
  • 2012 - 2016: weiterführende Fortbildung am Züricher Institut für prozessorientierte Psychologie.
  • 2009: Gründung des Verlages ENVELA und Veröffentlichung des Buchs "SEHNSUCHT UND HUNGER - Heilung von Emotionalem Essen"
  • 2007-2010: Fortbildung in prozessorientierter Psychologie bei Sebastian Elsaesser
  • seit 2006: Seminare und Gruppen SEHNSUCHT UND HUNGER
  • 2006: Staatliche Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie und Eröffnung der Praxis mit Spezialisierung auf emotionales Essen
  • 2005-2006: Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • 1998-2006: eigene Praxis für psychologische Beratung mit der Spezialisierung auf Emotionales Essen
  • 2000-2001: Lehrauftrag im Bereich Gesangspädagogik für schwer erziehbare Jugendliche
  • 1996-2006: Lehrtätigkeit im Bereich Gesang
  • 1995-1997: Ausbildung in Visualisierungs- und Bewusstseinstraining
  • 1993-1998: Ausbildung "Heilen mit und durch Töne"
  • 1993-1996: Fortbildung in methodischer Transformation am Institut für methodische Transformation in Hamburg
  • Abitur in Hamburg

Maria Sanchez gibt seit vielen Jahren Seminare und hält Vorträge über emotionale Essstörung und über ihr selbst entwickeltes Konzept SEHNSUCHT UND HUNGER. In Gruppen und Einzeltherapie gibt sie tiefere Hilfestellung für den Essensheilungsweg. Ihre fundierte Ausbildung und stetige Fortbildung untermauern ihren Wunsch, ihren Klienten und Seminarteilnehmern Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Sie lehrt das psychologische Handwerkszeug für einen selbstbestimmten und genussvollen Umgang mit Essen, damit sie ein Leben führen können, das ihrem Innersten entspricht.